Termine

  • 11.11.2020 10:00 - 11.11.2020 12:00

    22. BIM-Frühstück: „Bessere Digitalisierung durch Einsatz der Online-Ausweisfunktion“ (online)

    Bessere Digitalisierung durch Einsatz der Online-Ausweisfunktion zeigt Referent Rudolf Philipeit, Vorsitzender buergerservice.org e.V. auf erläutert, dass umfassende Digitalisierung nur mit Identität machbar ist.

    Achtung: Durch die aktuellen Entwicklungen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auch diese Veranstaltung online stattfinden. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten.

    Wählen Sie aus, auf welche Weise Sie am Event teilnehmen möchten:

    1. Über Website teilnehmen: https://awsi.clickmeeting.com/bim-fruhstuck-bessere-digitalisierung-durch-einsatz-der-online-ausweisfunktion

    2. Über Telefon teilnehmen:
    Berlin +49 (157) 3598-9002
    Praha +420 (2) 3409-3808
    København +45 (7) 873-0919

    Konferenz-PIN: 525755297#

    Als aktueller Stand der Technik im Internet ist für massentaugliche Identifikation, Authentifikation und Verschlüsselung u. a. die Online-Ausweisfunktion (eID) des Personalausweises der Bundesrepublik Deutschland anzusehen. Die medienbruchfreie elektronische Identifikation mit vom Meldeamt bestätigten Daten ist dabei sogar ein Alleinstellungsmerkmal des Personalausweises. Das Gesamtsystem ist zertifiziert und leistet für Anwender und Anbieter höchste wirtschaftliche, technologische, organisatorische und rechtliche Sicherheit. Das sichere Online-Ausweisen steht ab 1.11.2020 flächendeckend zur Verfügung. Aber: die Online-Ausweisfunktion ist im Marktgeschehen weitgehend unbekannt. Selbst IT-Security-Spezialisten wissen nicht, welche High-End-Security für IT-Systeme mit der Online-Ausweisfunktion in Deutschland flächendeckend und nahezu kostenfrei zur Verfügung steht.

    Im Merseburger Innovations- und Technologiezentrum und im Kundenzentrum der MIDEWA in Merseburg wird Online-Ausweisen an Bürgerterminals bereits heute erlebbar angeboten. Neue Einsatzfelder können so erörtert und für eine bessere Digitalisierung vorangetrieben werden.

    Termin:
    Mi., 11.11.2020; 10:00 - 12:00 Uhr

    Referent:
    Rudolf Philipeit, Vorsitzender buergerservice.org e.V.

    Moderation:
    Stefanie Samtleben und Dr. Rainer Berger

    Veranstalter:
    BIM-Cluster Sachsen-Anhalt, Kompetenzzentrum Mittelstand 4,0 Planen und Bauen – TZ Ost, buildingSMART Mitteldeutschland

    Anmeldung:
    per E-Mail: bim-cluster-sachsen-anhalt@ing-net.de

     Weitere Info



BIM Cluster
Sachsen-Anhalt

Building Information Modeling (BIM), die Digitalisierung im Bauwesen, ist die weltweit modernste Methode entlang der Wertschöpfungskette von Gebäuden sowie Liegenschaften. BIM wird die Zukunft im Bauwesen auch in Deutschland bestimmen. Alle am Bau Beteiligten werden von dieser Methode partizipieren. Das 'BIM Cluster Sachsen-Anhalt' ist das Netzwerk öffentlicher Institutionen, Organisationen und Verbände sowie privater Unternehmen. Ziel des Netzwerks ist es, die Implementierung von BIM in Sachsen-Anhalt zu unterstützen, vorzubereiten und zu begleiten. Das regionale Cluster soll Akteure und Interessenten zusammenbringen und den schnellen, intensiven Informationsaustausch fördern.