11.03.2020 , 10:16 Uhr - Nachrichten - Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Finnland


Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Finnland nicht im Juni 2020 durchgeführt, sondern voraussichtlich erst im Herbst 2020. Weitere Informationen folgen.

Unter Leitung von Staatssekretär Thomas Wünsch (Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung) sowie Staatssekretär Klaus Rehda (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie) findet in der Zeit vom 8. bis 11. Juni 2020 eine Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Finnland (Helsinki und Lahti) statt.

Thema ist die Digitalisierung im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz (Smart Energy).

Finnland zählt zu den am stärksten digitalisierten Ländern weltweit. Es bietet sich daher besonders an, mit staatlichen Stellen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Unternehmen und anderen Organisationen Erfahrungen über die Möglichkeiten einer effizienten Energie- und Ressourcennutzung auszutauschen.

Organisiert wird die Delegationsreise durch die Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt (EEN). Das EEN bietet am 30. März 2020 um 14 Uhr im Presseraum der Industrie- und Handelskammer Magdeburg (Alter Markt 8, 39104 Magdeburg) eine Informationsveranstaltung zur Delegationsreise an. Hierzu sind Sie ebenfalls herzlich eingeladen. Anmeldungen werden bis zum 23. März 2020 erbeten.

Alle weiteren Angaben finden Sie in den beiliegenden Unterlagen.

Delegationsreise Finnland - Einladung

Delegationsreise Finnland - Programm

Delegationsreise Finnland - Teilnehmerinformation

Delegationsreise Finnland - Anmeldeformular



BIM Cluster
Sachsen-Anhalt

Building Information Modeling (BIM), die Digitalisierung im Bauwesen, ist die weltweit modernste Methode entlang der Wertschöpfungskette von Gebäuden sowie Liegenschaften. BIM wird die Zukunft im Bauwesen auch in Deutschland bestimmen. Alle am Bau Beteiligten werden von dieser Methode partizipieren. Das 'BIM Cluster Sachsen-Anhalt' ist das Netzwerk öffentlicher Institutionen, Organisationen und Verbände sowie privater Unternehmen. Ziel des Netzwerks ist es, die Implementierung von BIM in Sachsen-Anhalt zu unterstützen, vorzubereiten und zu begleiten. Das regionale Cluster soll Akteure und Interessenten zusammenbringen und den schnellen, intensiven Informationsaustausch fördern.