30.10.2018 , 08:57 Uhr - Nachrichten - Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

Hessen macht BIM!

Hessens beste BIM-Projekte werden ausgezeichnet

Bauen und Digitalisierung, das passt zusammen und wird schon in der Praxis umgesetzt. Mit dem „BIM-Award 2018“ wird erstmals ein BIM-Projekt aus Hessen ausgezeichnet. Welche Projekte in den Kategorien Forschung & Lehre, Planung und Organisation und Bauausführung prämiert werden, wird am 7. November 2018 im Rahmen des 2. BIM Symposiums des BIM-Cluster-Hessen e.V. in Frankfurt a.M. bekannt gegeben. An dem Wettbewerb konnten Firmen, Handwerksbetriebe, Planungsbüros, Projektentwickler, Hochschulen/ Universitäten, Investoren, Bauherren und viele mehr teilnehmen, Voraussetzung war nur, dass es ein Projekt aus Hessen ist.

Gerade wegen der Innovation der Baubranche hat der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir die Schirmherrschaft für den Preis übernommen. Und Tatsächlich zeigten die eingereichten Arbeiten, dass die Bauwirtschaft innovativer ist, als ihr Ruf und sie der Digitalisierung gegenüber aufgeschlossen ist.

Die Preisverleihung bildet den Abschluss des 2. BIM Symposiums des BIM-Cluster-Hessen e.V., das am 7. November 2018 auf der EBL Frankfurt, Am Poloplatz 4 in 60528 Frankfurt am Main stattfindet.

 www.bim-cluster-hessen.org

2. BIM-Symposium in Frankfurt a.M. - Einladung



BIM Cluster
Sachsen-Anhalt

Building Information Modeling (BIM), die Digitalisierung im Bauwesen, ist die weltweit modernste Methode entlang der Wertschöpfungskette von Gebäuden sowie Liegenschaften. BIM wird die Zukunft im Bauwesen auch in Deutschland bestimmen. Alle am Bau Beteiligten werden von dieser Methode partizipieren. Das 'BIM Cluster Sachsen-Anhalt' ist das Netzwerk öffentlicher Institutionen, Organisationen und Verbände sowie privater Unternehmen. Ziel des Netzwerks ist es, die Implementierung von BIM in Sachsen-Anhalt zu unterstützen, vorzubereiten und zu begleiten. Das regionale Cluster soll Akteure und Interessenten zusammenbringen und den schnellen, intensiven Informationsaustausch fördern.